Motorrad erfasst Fußgänger

... und landet in einem Schaufenster - Am Nachmittag: Schwerer Unfall einer Fahrschülerin im Landkreis

image_pdfimage_print

Eine Fahrschülerin (33) hat am heutigen Spätnachmittag gegen 16.30 Uhr in Kolbermoor plötzlich die Kontrolle über ihr Kraftrad verloren – sie fuhr dabei über den Gehsteig in ein Schaufenster. Ein 45-Jähriger, der sich in diesem Moment gerade vor dem Schaufenster befand, wurde vom Motorrad erfasst. Der Fußgänger und die Fahrschülerin wurden verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in bislang ungeklärter Höhe.

Während der Unfallaufnahme kam es in Kolbermoor zu Verkehrsbehinderungen. Bezüglich der Unfallursache laufen derzeit noch Ermittlungen bei der Polizei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren