Morgen Wanderung des Kneipp-Vereins

Wasserburg: „Über den Flaucher nach Großhesselohe" - Noch schnell anmelden

image_pdfimage_print

flaucherBitte noch schnell anmelden: „Über den Flaucher nach Großhesselohe“ – so lautet die Wanderung des Wasserburger Kneipp-Vereins am morgigen Donnerstag, 24. November, und nicht wie sonst an einem Mittwoch. Es ist die letzte Wanderung in diesem Jahr in München. Die Abfahrt ist wie gewohnt um 8.30 Uhr in Reitmehring. Zustiege sind entlang der Bahnstrecke nach Ebersberg möglich …

Die Rückkehr ist gegen 17:45 Uhr.

Diesmal wird vom Ostbahnhof mit dem Bus zur Brudermühlstraße gefahren und dann die Isar aufwärts bis zur Großhesseloher Brücke gegangen – den Flauchersteg überquerend, am Tierpark vorbei und bei Maria Einsiedel wieder auf die andere Seite wechselnd und so weiter …

Einkehr ist in der Brauereigaststätte im alten Bahnhof des Isartalbahnhofs Großhesselohe.
Nach dem Essen geht es zurück zum Ostbahnhof und dann nach Hause.

Eine Anmeldung ist nötig. Diesmal unter 08071-6884.

Ein regelmäßiger Programmpunkt sind diese sogenannten S-Bahn-Wanderungen – normalerweise am letzten Mittwoch im Monat. Mit der Bahn geht#s nach München und mit Bus, S-Bahn und Tram weiter zum Ziel einer Wanderung.

Die Fahrt ist sehr günstig. Fünf Personen können für 23 Euro im gesamten MVV-Gebiet unterwegs sein.

Der Kneipp-Verein hat immer ein vielfältiges Programm. Das neue Programm für 2017 erscheint demnächst.

bm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren