Morgen in Rott: Der Ü35-Hit!

Im Team die mehrmaligen Deutschen Meister Anja Sattler, Rebecca Thoresen, Diana Pop

image_pdfimage_print

Nachdem sich die Rotter Ü40-Spielgemeinschaft bereits in Würzburg für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hat, soll genau das an diesem Wochenende auch der Ü35- Spielgemeinschaft Rott/Neuötting/Wasserburg der Basketball-Damen gelingen – das Ticket zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft will man sich ergattern! Im Team am morgigen Samstag in der Rotter Halle: Die mehrmaligen Deutschen Meister und Pokalsieger Anja Sattler, Rebecca Thoresen und die mehrfache wertvollste Spielerin der Bundesliga, Diana Pop. Die Regionalmeisterschaft beginnt um 15 Uhr …

Den Auftakt macht um 15 Uhr die Spielgemeinschaft Rott/Neuötting/Wasserburg gegen Würzburg/Marktheidenfeld/Bamberg.
Anschließend treten Würzburg/Marktheidenfeld/Bamberg gegen die Spielgemeinschaft des FC Bayern München und Jahn München mit der ehemaligen Wasserburger Spielerin Jeza Ohohian an.
Gegen diese wiederum treten die Damen aus dem Altlandkreis im letzten Spiel um 19 Uhr an.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt – der ASV Rott als Ausrichter hofft auf zahlreiche Zuschauer.

rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.