Morgen die Staffel …

Biathlon-Weltcup in Finnland: Franzi Preuß aus Albaching läuft mit Herrmann, Hinz und Hammerschmidt

image_pdfimage_print

Ihre Laufzeiten kommen bisher sogar schon nah an die Zeiten von Lauf-Spezialistin Denise Herrmann heran – deshalb war klar: Franzi Preuß aus Albaching ist als bislang zweitbeste Deutsche im Biathlon-Weltcup der neuen Saison bei der morgigen Staffel der Frauen in Finnland gesetzt! Im Gesamt-Weltcup ist die 26-Jährige vom SC Haag aktuell Elfte von über 100 Starterinnen aus aller Welt. Vanessa Hinz wird das DSV-Quartett beim Rennen über die 4×6 Kilometer morgen um 15.15 Uhr in Kontiolahti anführen. Zudem wurde Maren Hammerschmidt für das Staffel-Team nominiert.

Im vergangenen Winter war das DSV-Team mit Franzi bei der WM in Antholz zu Silber gelaufen. Zudem gab es einen dritten Platz in Nove Mesto. Überragende Staffel der Saison 2019/2020 war Norwegen: Die Mannschaft um Tiril Eckhoff und Marte Olsbu Röiseland triumphierte in allen sechs Rennen.

Norwegen gehört auch am morgigen Samstag zu den Favoritinnen. Die besten Siegchancen dürften aber die aktuell überragenden Schwedinnen um die aktuelle Weltcup-Führende Hanna Öberg haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren