Morgen den ganzen Tag kostenlos Veganes

Neue, rein pflanzliche Spezialität in „Kilinc's Dönerbar" - Probierstand von 11 bis 19 Uhr

image_pdfimage_print

PR – „Çiğ Köfte“ heißt die vegane, türkische Spezialität, die es morgen in „Kilinc’s Dönerbar“ in Wasserburg, Rosenheimer Straße (gegenüber H&M), zu probieren gibt. „Es kommen immer mehr Vegetarier und Veganer zu uns und denen wollen wir natürlich auch eine gewisse Auswahl bieten“, so Bülent Kilinc, der Inhaber der Dönerbar. Wenn „Çiğ Köfte“ gut ankommt, wird das Gericht schon ab kommenden Freitag fest auf der Speisekarte stehen.

„Çiğ Köfte“ sind kleine Bällchen aus Weizen, Tomatenmark, gemahlenen Chilischoten und anderen Gewürzen. Es wird entweder brotlos oder als Dürum mit Granatapfelsirup und Zitrone serviert, wahlweise auch mit anderen Zutaten. „In der Türkei ist das seit ein paar Jahren der absolute Renner und mittlerweile wird es in deutschen Großstädten immer beliebter, warum nicht auch in Wasserburg?“, so Kilinc.

Um die Wasserburger vom Geschmack der veganen Spezialität zu überzeugen, gibt es morgen von 11 bis 19 Uhr einen Probierstand, bei dem es für alle Interessenten eine Portion „Çiğ Köfte“ umsonst gibt, solange der Vorrat reicht.

Am Donnerstag erwartet die Gäste noch ein weiteres Spezialangebot: Der erste „Dönerstag“ in diesem Jahr, an dem ein klassischer Döner 3,50 Euro statt 4,20 Euro kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.