Montag, 15.50 Uhr: Alarm für die Wehr

Altstadt: Floriansjünger und Polizei rücken zum Bahnhofsplatz aus

image_pdfimage_print

Alarm für die Feuerwehr Wasserburg: Die Floriansjünger rückten gegen 15.50 Uhr zu einem Wohn- und Geschäftshaus am Bahnhofsplatz in der Altstadt aus. Eine Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Grund dürfte ein technischer Fehler gewesen sein. Polizei und Feuerwehr konnten nach wenigen Minuten wieder abrücken. Für einen rund einstündigen Einsatz hatte am gestrigen Sonntag übrigens…

… die Brandmeldeanlage am Gymnasium gesorgt. Auch dort lag ein technischer Fehler vor, der aber nicht so schnell erkennbar war.

Schreibe einen Kommentar zu Wasserburger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “Montag, 15.50 Uhr: Alarm für die Wehr

  1. Birgitta Franz

    Tja nervig war das schon, denn die Alarmanlage lief über drei Stunden vor allem wenn man direkt daneben wohnt ein schöner Sonntag war das nicht

    Antworten
    1. Lieber ein Fehlalarm als ein Brand – dann wäre es noch weniger “schön” gewesen am Sonntag!

      Antworten
      1. Cool 🤗

        Antworten