Mögen täten wir schon wollen!

Aber katastrophale Lage für Künstler und Veranstalter: BrotZeit&Spiele-Abende auch in Wasserburg komplett abgesagt

image_pdfimage_print

Mögen täten wir schon wollen! Aber … sagte einst Karl Valentin, der gar nix von Corona wusste. Es ist so bitter: Anstelle einer weiteren Verschiebungswelle müssen leider alle BrotZeit&Spiele-Veranstaltungen auch in Wasserburg bis Ende des Jahres nun doch abgesagt werden. Dies gilt auch für alle erneut verschobenen Ersatztermine in das Jahr 2021. Veranstalter und Künstler Wolfgang Ramadan und das gesamte BrotZeit&Spiele-Team hat die Situation wie folgt zusammengefasst, um besser verstehen zu können, wie die Praxis aussieht und wie jedem Einzelnen der Schuh in der Krise drückt …

ALS ERSTES:  Vielen Dank für die Geduld unserer Abonnenten und Ihre für uns so existenzielle Unterstützung!  Ganz besonderen Dank an alle Abonnenten, die es uns durch Ihre Großzügigkeit & Verzichtserklärungen ermöglichen, weiter als freie Veranstalter arbeiten zu können.

So sieht die Faktenlage jetzt aus: 

Die Politik hat Entscheidungen getroffen, die bis Ende dieses Jahres einen regulären Spielbetrieb für uns weiterhin nicht ermöglichen.

An nur einem einfachen Beispiel zeigt sich, dass wir unsere Zuschauer mit den erforderlichen, genehmigungsfähigen Hygienekonzepten nicht in unseren Veranstaltungsräumen unterbringen können. Es gibt Säle mit 500 Plätzen, dort werden derzeit tatsächlich nur 90 bis maximal 200 Zuschauer genehmigt, je nach Region, Spielstätte und Belüftungssystem. Unsere Veranstaltungen besuchen im Schnitt 300 bis 500 Zuschauer.

Zudem kommuniziert die Politik, jederzeit einen erneuten Lockdown verordnen zu können. Dies nimmt uns weiterhin die notwendige Planungssicherheit. Dafür hat sicher jeder Verständnis, gerade mit Blick auf die vergangenen Lagen in Rosenheim oder Garmisch-Partenkirchen (oder jetzt in München, Anm. d. Red.).

Ziel unseres Handelns ist es, weiterhin Künstlern, Technikern, Gastronomen und Partnern die Zusage geben zu können, früher oder später ihre Auftritte zu ermöglichen. 

Zum Verständnis:  Wir, als nicht staatlich subventionierte Veranstalter, können es uns nicht mehr leisten, in dieser ungewissen Zeit finanzielle und gesundheitliche Risiken einzugehen.

Und vor allem gilt es, die Gesundheit unseres Publikums und unsere eigene Gesundheit zu schützen. Viele Abonnenten haben uns mitgeteilt, dass Sie zwar schweren Herzens, doch der Sicherheit wegen, dieses Jahr auf keinen Fall weitere Veranstaltungen besuchen möchten. 

Wir sind hauptberufliche Veranstalter und ich bin allein verantwortlich für unser kleines Unternehmen mit insgesamt drei festen Mitarbeitern zwei Teilzeitkräften, vielen freien Auftragnehmern und Partnern und unserem treuen Publikum. Aus Kollegenkreisen hören wir immer wieder, dass die Nachfrage nach Karten extrem eingebrochen sei.

Künstler, die sonst innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sind, knacken die Corona-Indoor-Schallmauer von 200 gar nicht erst. Das heißt, das Publikum fürchtet sich vor Ansteckung.

Das heißt zur derzeitigen Lage: Gemeinsam mit unseren Künstlern und Partnern steht BrotZeit&Spiele aktuell vor enormen Herausforderungen für jede Veranstaltung.

Gemeinsam werden wir sicher wieder fröhliche Abende erleben. Uns allen fehlt das Lachen! Doch momentan ist Geduld eine Tugend, die wir pflegen müssen. Wir nutzen die Zeit, um unserem Publikum, hauptsächlich Abonnenten, auch in Zukunft die kulturelle Grundversorgung zu sichern, wie in den 15 Jahren zuvor. 

Wir arbeiten intensiv an Innovationen, neuen Ideen und Konzepten. Zudem sind wir in Gesprächen mit der öffentlichen Hand, um auch in Zukunft unser beliebtes und erfolgreiches Kultur-Programm einer breiten Öffentlichkeit anbieten zu können. 

Eintrittskarten: Wir sind mit unseren Abonnenten in ständigem Kontakt und bitten nun alle, die noch nicht auf unsere Schreiben geantwortet haben, um Kontaktaufnahme unter service@brotzeitundspiele.de oder 08171 385 21 21.

Für den Spielort Wasserburg gilt:

Rückerstattung Abo-Karten: BrotZeit&Spiele • Email: service@brotzeitundspiele.de • Telefon 08171 385 21 21

Rückerstattung Einzel-Karten: Ticketservice Sparkasse Wasserburg • Email: ticketservice@sparkasse-wasserburg.de • Telefon 08071 101-3333

 „Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“ (Oscar Wilde)

Herzliche Grüße,

Wolfgang Ramadan & das gesamte BrotZeit&Spiele Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren