Mmmhh, schmecken die Platzerl gut!

Gemeinsames Backen: Wasserburger Altstadt-Kindergarten im Hotel Fletzinger zu Gast

image_pdfimage_print

Stolz zeigen die Kinder ihre Werke: Manchmal gibt es einfach nichts Schöneres, als der Duft von frisch gebackenen Plätzchen und als das erste Naschen! Das erlebten jetzt die Buben und Mädchen vom Wasserburger Altstadt-Kindergarten, die im Hotel Fletzinger zu Gast sein durften: Die junge, engagierte Chefin Anna Steinbacher (unser Foto) hatte zum Platzerl-Backen eingeladen – es war die erste von insgesamt vier Gruppen um Kindergarten-Leiterin Natalie Ackermann zu Besuch. Alle etwa 50 Kinder des Kindergartens dürfen in der Vorweihnachtszeit so das gemeinsame Platzerl-Backen erleben …

Fotos: Renate Drax

Mmmmhhhhh ………..

Die Hotel-Besitzerin selbst führt dabei mit ihren fleißigen Helferinnen vom Frühstücks-Team und vom Kindergarten-Team durch den vorweihnachtlichen Zauber von Zuckerguß und Marzipan, Mandeln und Schokostreusel.

Eine ganz wunderbare Idee, die toll ankam. Christbaumschmuck aus Lebkuchenteig, die verschiedensten Plätzchen-Sorten und wie man Zuckerguß ganz leicht selbst herstellen kann – mit vielen Anregungen für daheim und stolzen Bäckereien gingen die Kinder der ersten Gruppe nach Hause.

Ein paar weitere Eindrücke:

Du, Anna – umlagert war Wasserburgs Hotel-Leiterin Anna Steinbacher stets, das Projekt mit den Kindern macht ihr viel Freude. Im vorweihnachtlichen Trubel Zeit zu verschenken, genau das ist der Advent …

Rechts im Bild die Wasserburger Altstadt-Kindergarten Leiterin Natalie Ackermann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren