Mit weit über einem Promille am Steuer

Rosenheimer Polizei zieht 22-jährigen Kroaten aus dem Verkehr

image_pdfimage_print

In den frühen Morgenstunden des Samstags führte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Rosenheim in der Reichenbachstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde ein 22-jähriger Kroate mit seinem Audi A4 angehalten. Da es in dem vollbesetzen Pkw stark nach Alkohol roch und der Geruch keiner bestimmten Person zugewiesen werden konnte, wurde ein Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von über 1,4 Promille durchgeführt.

Im Anschluss wurde der Kroate zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizei Rosenheim gebracht. Sein Führerschein wurde sofort einbehalten und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Ein weiterer Atemalkoholtest bei einem Mitfahrer des 22-Jährigen ergab, dass dieser fahrtüchtig und zum Fahren befugt gewesen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren