Mit U10: Pfaffinger testet Real Madrid

Highlight für den Nachwuchs des TSV 1860 Rosenheim um Coach Markus Leykam

image_pdfimage_print

Des schaut aber guad aus in Gruppe A: Ein ganz besonderes Highlight steht für den U10-Nachwuchs des TSV 1860 Rosenheim um den jungen Coach Markus Leykam aus Pfaffing (Foto unten) auf dem Programm, wenn es im Oktober nach Portugal zum Faro International Cup geht! Man wurde in die Gruppe A eingeteilt – gemeinsam mit Real Madrid!

Am Feiertag, 3. Oktober, werden sich die Youngsters der Sechzger aus Rosenheim mit ihrem Trainer Markus Leykam auf nach Portugal zum Faro International Cup machen. Begleitet werden die jungen Nachwuchskicker auch von zahlreichen Eltern, die sich dieses besondere Erlebnis natürlich nicht entgehen lassen möchten.

Das Turnierfeld mit seinen insgesamt vier Gruppen ist mit vielen namhaften Teams besetzt. Jedoch das große Los haben die Rothosen mit ihrem Gruppengegner Real Madrid gezogen. Die Freude im Rosenheimer Lager war riesig!

Weitere Gruppen-Gegner für den TSV 1860 Rosenheim sind EF Faro und der FC Burnley. In den anderen Gruppen finden sich namhafte Teams wie Atletico Madrid, Benfica Lissabon, FC Porto, FC Sevilla, Sporting Lissabon oder auch die Glasgow Rangers.

„Es freut mich sehr, dass unsere Buben ein solches Highlight in ihrer noch so jungen Karriere erleben dürfen! Ein großes Danke geht an das Trainerteam um Markus Leykam und die zahlreich helfenden Eltern“, so der sportliche Leiter Kubik.

Fotos / Quelle: 1860 Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.