Mit Transporter gegen Hausmauer

Heute Morgen in Titlmoos: 18-Jährigem wurde „schwarz vor Augen"

image_pdfimage_print

Mit seinem Kleintransporter krachte heute Morgen gegen 6.40 Uhr ein 18-jähriger Fahrer gegen den Eingangsbereich eines Bauernhauses in Titlmoos in der Gemeinde Babensham. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der Unglücksfahrer klagte darüber, es wäre ihm während der Fahrt plötzlich schwarz vor Augen geworden. Er blieb zum Glück unverletzt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden von zirka15.000 Euro, der Schaden an der Terrasse ist im vierstelligen Bereich zu sehen, meldet die Wasserburger Polizei.

Im Einsatz war neben der Polizei auch die Feuerwehr Titlmoos. Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren