Mit St. Martin unterwegs

Nächste Woche Martinsfest mit den Kleinen von St. Jakob und St. Konrad - Aktiver Elternbeirat

image_pdfimage_print

Ein neues Kindergartenjahr im Haus für Kinder St. Jakob-St. Konrad hat begonnen und wartet wieder mit vielen Aktionen auf alle Kinder. Die Eingewöhnungszeit im Kindergarten haben mittlerweile alle neuen Krippen- und Kindergartenkinder gut gemeistert, und nun freut man sich auch schon auf das gemeinsame Martinsfest. Dieses findet am 15. November statt.

Alle Familien treffen sich am späten Nachmittag in den Häusern St. Jakob und St. Konrad. Von dort aus ziehen alle Kinder zusammen mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten um 16.45 Uhr los zur St. Konrad-Kirche.

Dieses Jahr wird der Zug vom Haus St. Konrad erstmalig über die Mozartstraße führen. St. Martin mit seinem Pferd aus dem Hause der Familie Hiebl begleitet den Umzug. Zu diesem Fest sind natürlich auch wieder alle ehemaligen und zukünftigen Kindergartenkinder eingeladen. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst lassen die Teilnehmer das Fest bei heißen Getränken und Leckereien am Martinsfeuer im Kirchhof ausklingen.

Ohne den Elternbeirat könnte ein Fest wie St. Martin gar nicht stattfinden. Zum Elternbeirat gehören (vordere Reihe von links): Heidi Spenger, Lina Binder, Anne Brei, Daniela Kebinger und (hintere Reihe von links): Brandl, Janine Gries, Daniela Hörl, Johanna Weber-Misch, Angelika Oettl, Sandra Sening.

 

Auch über ein besonderes Jubiläum konnte sich der Kindergarten im Oktober freuen.  Tanja Hölzl gehört nun seit bereits 20 Jahren zum Team des Hauses. Hierzu gratulierte ihr das gesamte Haus zusammen mit Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren