Mit Pkw mehrmals überschlagen

Frau (75) aus Griesstätt hat am frühen Morgen Glück im Unglück

image_pdfimage_print

Zu einem Verkehrsunfall kam es am heutigen frühen Montagmorgen bei Griesstätt: Eine Autofahrerin (75) aus Griesstätt war mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße in Richtung Holzhausen unterwegs. Plötzlich verlor die Frau die Kontrolle über den Wagen, der nach rechts von der Straße abkam und sich in einem Getreidefeld gleich mehrmals überschlug …

Das Auto blieb auf der Fahrerseite liegen.

Eine unbeteiligte, vorbeikommende Pkw-Fahrerin verständigte sofort die Rettungskräfte.

Dank der eingesetzten Feuerwehren aus Griesstätt und Vogtareuth konnte die im Pkw eingesperrte 75-Jährige aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die glücklicherweise nur leicht Verletzte – so die Polizei am Morgen – wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Wasserburger Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Straße musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.