Mit Pkw mehrfach überschlagen

Verkehrsunfall gegen 2 Uhr am frühen Karfreitag-Morgen - Junger Wasserburger (20) schwer verletzt

image_pdfimage_print

Am heutigen Karfreitag gegen 1.50 Uhr war ein 20-Jähriger aus Wasserburg mit seinem Pkw von Wasserburg in Richtung Griesstätt unterwegs. Kurz nach der Ortschaft Kerschdorf kam der junge Mann mit seinem Pkw links von der Straße ab – das Auto überschlug sich mehrfach. Der 20-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die eingesetzten Beamten mussten vor Ort feststellen, dass der junge Pkw-Fahrer erheblich alkoholisiert war. Da sich der 20-Jährige aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr sicher war, ob er einen Freund dabei hatte, wurde der Nahbereich abgesucht. Hierzu wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Im weiteren Verlauf stellte sich jedoch heraus, dass der VW-Fahrer allein unterwegs war.

Die Feuerwehr Freiham war mit 17 Einsatzkräften vor Ort. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und einen sofortigen Entzug des Führerscheins.