„Mit Jesus unterwegs“ auch im Regen

Während letzte Woche die elf Erstkommunionkinder der Wasserburger Pfarrei St. Konrad bei besserem Wetter in die Kirche einziehen konnten, verregnete es am gestrigen Sonntag den festlichen Einzug für 17 Erstkommunionkindern von St. Jakob in Wasserburg: Zu Beginn des feierlichen Gottesdienstes wurden die jungen Christen allen Kirchgängern vorgestellt …

… dazu legte sich jedes Kind eine Hostie in die Schale.

Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl stellte fest, dass das Motto „Mit Jesus unterwegs“ zum Thema des Lebens werden könne. Dazu zeigten die jungen Christen hilfreiche Gegenstände für eine Wanderung oder für die Situation, wenn man unterwegs ist. Passend wurden Gebete von den Kindern vorgetragen.

Die musikalische Umrahmung übernahm der Kinderchor „Cantini“, unter der Leitung von Kirchenmusikerin Anja Zwiefelhofer. Die abendliche Dankandacht beschloss den großen Festtag.

ad

Fotos: Hochwind