Mit Hubschrauber Biker in Klinik geflogen

Neudeck bei Wasserburg: Zu schwerem Motorrad-Unfall dringend Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einem schweren Motorrad-Unfall, der sich – wie bereits berichtet – auf der B304 auf Höhe Neudeck bei Wasserburg ereignet hatte. Gegen 15.35 Uhr waren dort am Samstag ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf mit seiner BMW und eine 55-Jährige aus Wasserburg mit ihrem Suzuki beide in Richtung Traunstein unterwegs. Aus bislang unbekanntem Grund fuhr die Frau mit ihrem Auto dem Motorrad nahezu ungebremst auf. Infolge des schweren Zusammenstoßes wurde der 58-Jährige vom Motorrad geschleudert …

… und schlittere mit samt seiner Maschine 30 Meter nach vorne und prallte im Anschluss gegen die Leitplanke auf der rechten Straßenseite.

Der Motorradfahrer musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Münchener Klinikum transportiert werden.

Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer: 08031/200-2200 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren