Mit E-Bike und Alkohol

Schnaitsee: Frau (45) stürzt schwer - Mit Hubschrauber in Klinik gebracht

image_pdfimage_print

Einen schweren Unfall mit einem E-Bike meldet die Polizei am heutigen Freitagnachmittag aus Schnaitsee: Gestern war eine Frau (45) aus Schnaitsee mit ihrem E-Bike nahe des Ortsausgangs plötzlich allein beteiligt gestürzt, so die Beamten. Mit Kopfverletzungen wurde die Frau per Rettungshubschrauber in eine Klinik nach München geflogen. Da bei ihr eine Alkoholisierung wahrgenommen wurde, erfolgte auch eine Blutentnahme.

Sollte sich das Ergebnis als positiv herausstellen, erwartet die Schwerverletzte auch noch ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.