Mit Dienstfahrzeug überschlagen

Heute Morgen Unfall zwischen Babensham und Unterreit: Junger Mann leicht verletzt

image_pdfimage_print

Gegen 7.15 Uhr war heute Morgen ein junger Mann mit dem Dienstfahrzeug einer Rosenheimer Behörde zwischen Babensham und Unterreit unterwegs. Auf Höhe des Wildparks Oberreith verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam von der Straße ab, landete in einem Acker und überschlug sich. Glück im Unglück: Der Fahrer wurde dem Vernehmen nach bei dem Unfall nur leicht verletzt. Im Einsatz waren Polizei und Rettungsdienst. Fotos: WS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

4 Kommentare zu “Mit Dienstfahrzeug überschlagen

  1. Gierlich Frank

    Ich wünsche dem Fahrer gute Besserung. Bin der von der Johanniter-Unfall-Hilfe aus Wasserburg, der die Sauerstoffsättigung und Puls gemessen hat …

    Antworten
  2. Vroni Herwegh

    Geht ihm gut…. vielen lieben Dank an die Ersthelfer!

    Antworten
  3. Felix Herwegh

    Vielen Dank an Sie für alles. Geht mir inzwischen schon wieder besser. Danke

    Antworten
  4. Jörg Herwegh

    Servus Frank Gierlich, herzlichen Dank für eure Hilfe.
    Ich bin der Vater des jungen Fahrers und danke den vielen Schutzengeln, die mein Sohn gehabt hat.
    Ihr Johanniter gehört wie die vielen Organisationen, die in der Corona-Krise dennoch vor allem ihren Mitmenschen in den alltäglichen Krisensituationen helfen wollen, zu diesen Schutzengeln.
    Ich hoffe so inständig, dass wir in den augenblicklichen hitzigen Diskussionen begreifen, dass wir – trotz krasser unterschiedlicher Meinungen – nur GEMEINSAM eine lebenswerte Gesellschaft erhalten.
    DANKE

    Antworten