Mist auf Festplatz verteilt

War's ein Dumme-Jungen-Streich im Vorfeld der Corona-Demos am Badria?

Es dürfte wohl eher ein Dumme-Jungen-Streich gewesen sein: Bei Nacht und Nebel haben Unbekannte zirka zehn Schubkarren voll Mist auf den großen Festplatz am Badria gekarrt. Dort soll heute Nachmittag eine der beiden Corona-Versammlungen über die Bühne gehen (wir berichteten). Zu größeren Behinderungen dürfte die Mist-Aktion allerdings nicht führen. Davon hat sich am Sonntagmorgen auch die Wasserburger Polizei überzeugt. Was mit der Verunreinigung passiert, ist noch unklar.