„Mia san mia“-Tennispokal für Eiselfing

Im Fit&Fun-Sportpark Wasserburg: Zum Saisonende gab's für die Damen tolle Preise

image_pdfimage_print

Der „Mia san mia“-Tenniscup ist eine jährlich stattfindende Turnierserie im Wasserburger Sportpark Fit&Fun. Tennisdamen aus Eiselfing, Schnaitsee, Wasserburg sowie die Damen des Fit&Fun-Tennisclubs nahmen daran teil. Der Ablauf: Gespielt wird immer montags im Einzel oder Doppel. Insgesamt gibt es von Oktober bis März pro Mannschaft sieben Spieltermine. Schließlich gibt es am Saisonende tolle Preise zu gewinnen. Dieses Jahr durfte sich das Team aus Eiselfing über den Turniersieg freuen.

„Der Spaß steht beim ,Mia san mia‘-Cup im Vordergrund. So kommt ein anschließendes Zusammensitzen im Bistro des Sportparks nie zu kurz und aus den Konkurrentinnen im Spiel werden schnell wieder Freundinnen“, so Antonia Eß, Organisatorin des Cups (auf unserem Foto – stehend).

Außerdem stelle die Winterrunde eine ausgezeichnete Vorbereitung für die anschließende Sommersaison dar.

Nach dem Winter ist vor dem Winter: Lang ist ja nun noch hin, aber für die kommende Wintersaison werden bereits wieder Damen-Mannschaften sowie Einzel-Spielerinnen gesucht.

Wer Interesse hat, am nächsten „Mia san mia“-Cup teilzunehmen, kann sich bei den Mitarbeitern des Sportparks sowie bei Antonia Eß melden, Telefon 08071/92650.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren