… mei, is des schee staad!

Unser Kommentar zur heutigen Telefonstörung

image_pdfimage_print

Helle Aufregung herrschte heute Morgen in unserer Redaktion! „A’s Internet gäht nimma!“ Die Leitung unseres Haupt-Anbieters hat offenbar ein Loch, aus dem seit heute Morgen die Daten ins Wasserburger Erdreich versickern. Telefon und Internet kaputt! Nix geht mehr. Wer schon mal mit einem Internet-Anbieter in Sachen Störung telefoniert hat, egal, ob Telekom, Vodafone oder 1&1, weiß, dass das eine langwierige Angelegenheit werden kann. Zum Glück verlassen wir uns bei unserer Internetanbindung nicht nur auf einen Anbieter, sondern haben immer auch einen Notfallplan B …

… so dass die Stimme davon nicht betroffen war.

Fürs Telefon haben wir sowas leider nicht! Was zur Folge hatte, dass es heute sehr still war bei uns. Schee staad! Wia Weihnachtn. Morgen soll der Fernsprecher wieder funktionieren (bis dahin gibt’s eine Notnummer, siehe Bericht). Weihnachten ist immer so schnell vorbei … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren