Mehr als 100 Fitnessbälle angekommen

Eine Spende der bekannten Tribute To Bambi-Stiftung des Burda-Verlags für Attler Wohngruppen

image_pdfimage_print

 

Fit durch die Coronazeit – Uli Huber und Anna Franke verteilen Sportbälle an die Wohngruppen der Stiftung Attl. Es ist eine Spende der bekannten Tribute To Bambi – Stiftung des Burda-Verlags. Und diese kam jetzt genau richtig: Die Ausgangsbeschränkungen, keine Termine und plötzlich so viel Zeit für die Couch – die Tage werden auch in den Wohngruppen manchmal lang. Mehr als 100 Fitnessbälle der Firma Flexi-Sports aus München bieten nun den Bewohnern der Stiftung Attl eine willkommene Abwechslung …

Mit diesen Ball-Steps kann man im Sitzen und im Stehen Übungen machen oder sich einfach spielerisch mit dem Ball beschäftigen.

„Im Paket dabei waren je ein Gymnastikball, Step-Ring, Trainings-DVD und eine Luftpumpe. Das Set kann man überall nutzen“, sagt Anna Franke. Sie arbeitet unter anderem im Fachdienstbüro in Attl, über den die Anfrage der Tribute To Bambi-Stiftung die Einrichtung erreichte.

„Die Bälle kamen uns jetzt so gelegen, weil der Alltag auf der Gruppe derzeit sehr eingeschränkt ist. Jede Abwechslung wird momentan dankbar angenommen.“ Pro Gruppe verteilten Anna Franke und Uli Huber, Leiter des Freizeitbüros, etwa zwei Bälle.

Foto: Stiftung Attl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren