Meggle-Bulls die strahlenden Sieger!

Stockschießen: Pfaffings Gemeindepokal dem VG-Team weggeschnappt

image_pdfimage_print

Es war so spannend wie noch nie – denn zufällig bestritten die Erst- und Zweitplatzierten das allerletzte Spiel und der letzte Schuss entschied: Oiso de Meggle-Bulls, de hams ja scho drauf, des Stockschiaßn. Zum dritten Mal hat das Team den Pfaffinger Gemeindepokal gewonnen und darf ihn nun behalten, den schönen Eisstock aus Glas. Der Sieg unter 27 teilnehmenden Mannschaften gelang agrad vor dem Team der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing. Deren Chef und Bürgermeister Lorenz Ostermaier hat bereits die Stiftung eines neuen Pokals zugesagt …

Unser Foto zeigt das glückliche Sieger-Team der Meggle-Bulls mit Pfaffings Stockschützen-Vorstand Hans Lindner (rechts) und Bürgermeister Lorenz Ostermaier (links), dessen VG-Team nur knapp unterlag …

Spannung pur herrschte unter den neun fürs Finale qualifizierten Mannschaften.

Nicht nur Stockschützen-Abteilungsleiter Hans Lindner und Organisator Matthias Lindner freute es, dass die Beteiligung beim 35. Gemeindepokal der Stockschützen in Pfaffing wieder so riesengroß war.

Ein dickes Lob an ihn: Die logistische und vor allem zeitintensive Herausforderung trat auch heuer wieder Matthias Lindner von den Pfaffinger Stockschützen (Foto) an – Hauptorganisator der Traditionsveranstaltung seit vielen Jahren. 

 

Allen Beteiligten machten die Wettkämpfe viel Spaß, das wurde am Tag der Preisverleihung deutlich, zu der die Teams zahlreich erschienen waren.

In gemütlicher Runde bei bayerischen Schmankerln vom Feinsten und hausgemachten Kuchen klang das Pokalfest beim Pfaffinger Stockschützen-Vereinsheim aus.

An dieser Stelle ein besonderer Dank an alle Sponsoren und Unterstützer des Pfaffinger Gemeindepokals.

Das Ergebnis der Besten von insgesamt 27 Teams in Pfaffing:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren