Mega-Zuschuss fürs Eisstadion

MdB Daniela Ludwig: Haushaltsausschuss des Bundestages genehmigt 2,2 Millionen Euro Förderung

image_pdfimage_print

Dieser Einsatz der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig habe sich wirklich gelohnt, meldet am heutigen Nachmittag die CSU. Der Bund wird die Sanierung des Rosenheimer Eisstadions mit der satten Summe von 2,2 Millionen Euro fördern! Der Haushaltsausschuss des Bundestages gab heute grünes Licht für diesen Zuschuss aus dem Programm ‘Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur’ …

MdB Daniela Ludwig:

Das ist eine großzügige und großartige Förderung und eine tolle Nachricht für die Stadt und alle Eishockey-Begeisterten in unserer Region. Rosenheim und Eishockey gehören zusammen! Schließlich hat die Stadt eine lange Eishockeytradition. Wichtig war mir vor allem, dass ein funktionsfähiges Eisstadion unerlässlich ist für den Breitensport und für die Jugendarbeit – und das nicht nur in der Stadt, sondern in unserer gesamten Region.

Ich bedanke mich deshalb von ganzem Herzen beim Haushaltsausschuss des Bundestages für diese großartige Förderung. Sie ist gerade in diesen Zeiten für die Finanzlage der Kommunen von enormer Bedeutung. Ich bin mir auch sicher, dass sich die Eishockeyfans und viele sportbegeisterte Jugendliche diesem Dank anschließen.

Die heimische Wahlkreisabgeordnete hatte sich in den vergangenen Wochen wiederholt bei den Abgeordneten im Haushaltsausschuss für eine Förderung stark gemacht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Mega-Zuschuss fürs Eisstadion

  1. Hat Sie in Ihrem Bereich keine Arbeit? Ich finde es zwar gut das Sie sich für unsere Region einsetzt, aber denke Sie Drogenbeauftragte? Meiner Meinung nach gäbe es in diesem Bereich genug zu tun.

    Antworten