Meg bittet: Helft meinem Australien!

Wasserburger Basketball-Damen starten Spendenaktion - Sorge wegen der Großbrände

image_pdfimage_print

Sie erschüttern seit Wochen die Welt: Die Brände in Australien. Hierzu machen die Wasserburger Basketball-Damen am heutigen Montag einen dringenden Aufruf, ist doch eine junge Team-Kollegin Australierin: „Sicher hat jeder von den großen Bränden, die derzeit in Australien wüten, etwas mitbekommen. Deshalb möchte das Team eine Spendenaktion starten. Die Idee dazu hatte unser Teammitglied und Australierin Megan McKay. Alle erhaltenen Spenden kommen den unermüdlichen Helfern zu Gute, die derzeit ununterbrochen in Australien im Einsatz sind! Genauere Infos folgen im Laufe der Woche.”

Wohin man für die so unermüdlichen Helfer im Feuer von Australien spenden kann, dazu folgen die Informationen bei uns also ganz bald …

Foto: TSV Wasserburg / Martin Ashby

Siehe auch unseren Bericht vom August vergangenen Jahres, als Megan nach Wasserburg kam:

Australierin kommt an den Inn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren