Maxlrain: Oldies als Goldies

Auftakt zum Oldtimer Festival mit tausenden Besuchern - Programm bis Sonntag - Fotogalerie

image_pdfimage_print

Maxlrain – Es ist eine liebgewonnene Tradition: An Fronleichnam startet das jährliche Oldtimer Festival in und um Bad Aibling mit dem Oldtimer-Treffen in Maxlrain. Und beinahe schon traditionell ist auch das Wetter in Feierlaune – die Auftaktveranstaltung fand in den vergangenen Jahren stets bei warmen Temperaturen und Sonnenschein statt. Kein Wunder, dass auch heuer wieder tausende Besucher auf das Gelände vor das Maxlrainer Schloss und die Schlossbrauerei zogen, um die edlen Karossen zu bestaunen, die aus allen Teilen des Landes nach Maxlrain kamen.

Das Programm:

Nach dem Auftakt am Donnerstag um 10 Uhr mit rund 3000 ausgestellten alten Fahrzeugen, startet dann um 14.30 Uhr die ADAC Bavaria Historic – die Oldtimer-Ausfahrt endet dann am Freitag um 17.30 Uhr am Marienplatz mit der Ankunft der Fahrzeuge. Abend gibt’s dann auf der Open-Air-Bühne ab 20 Uhr Livemusik, in diesem Jahr serviert die Band „Disco Fever” Hits aus den 70ern und 80ern.

Auch am Samstag kann man alte Karossen bestaunen – von 14.30 Uhr bis 17 Uhr auf dem Kurhaus-Vorplatz.

Den Abschluss der vier Oldtimer-Tage machen dann am Sonntag der Oldtimer Korso zur Mittagszeit und die Fahrzeug-Ausstellung in der Kirchzeile. Musikalisch umrahmt wird das Ganze von Rock’n’Roll & Petticoats, die von 13 Uhr bis 16 Uhr Golden Oldies auf dem Marienplatz spielen.

Die Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren