Markt der regionalen Lebensmittel

Aktionstag rund ums Probieren und Genießen im Bauernhausmuseum Amerang

image_pdfimage_print

Wer kann denn da widerstehen? Das Kuchenbuffet der charmanten Ameranger Landfrauen lockt zum Beispiel mit wunderbaren Torten (unser Foto): Spezialitäten aus dem Chiemgau probieren und die Besonderheiten der heimischen Produkte kennen lernen – das kann man am Pfingstsonntag, 9. Juni, rund um das Bauernhausmuseum in Amerang. Ab 10 Uhr findet da wieder der beliebte Veranstaltungstag „Genuss im Chiemgau“ statt.

Auf dem Markt der regionalen Lebensmittel stellen heimische Erzeuger ihre handwerklich hergestellten Produkte vor: Ob Bier, Fruchtaufstriche, Müsli- und Backmischungen oder Speiseeis, die Qualität macht den Unterschied. Regionale Produzenten bieten typische und untypische Nahrungsmittel aus dem Chiemgau an. Probieren lohnt sich!

Alle Besucherinnen und Besucher können über ihr „Lieblingsschmankerl“ auf dem Markt abstimmen und einen Genusskorb mit Chiemgauer Spezialitäten gewinnen. Doch es geht nicht nur ums probieren: Jeder kann sich direkt bei den Produzenten über die handwerkliche Herstellung und Verarbeitung der hochwertigen Lebensmittel direkt informieren. Schließlich überzeugt nichts mehr als der gute Geschmack!

Weitere Informationen zum Museum telefonisch unter 08075 / 91 509 11 oder im Internet unter www.bhm-amerang.de.

Foto: Bauernhausmuseum Amerang / G. Nixdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren