Marihuana im Gefrierschrank?

Grafing: Wohnungs-Durchsuchung mit einem Drogen-Spürhund

image_pdfimage_print

Bei einem 39-Jährigen aus Grafing fand jetzt eine polizeiliche Wohnungs-Durchsuchung nach Betäubungsmitteln statt. Hierbei war auch ein Drogen-Spürhund im Einsatz. Dieser wurde schnell fündig: Teilweise wurde von dem Beschuldigten Marihuana im Gefrierschrank gelagert, um dieses im Anschluss weiter zu verarbeiten. Zudem fanden die Polizisten bei dem 39-Jährigen mehrere Cannabis-Pflanzen sowie eine Aufzuchtanlage sichergestellt werden.

Der Beschuldigte wird nun wegen verschiedener Betäubungsmittel-Delikte zur Anzeige gebracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren