Marienmonat wird würdig gefeiert

Maiandachten in vielen Orten - Auch Landjugend Albaching gestaltete Feier

image_pdfimage_print

In vielen Orten in Stadt und Altlandkreis finden derzeit wieder die traditionellen Maiandachten statt. Gefeiert werden Wortgottesdienste der katholischen Kirche zu Ehren Mariens. Sie finden meist an einem Abend im Monat Mai statt, der auch Marienmonat genannt wird. Eine solche Maiandacht feierte am Wochenende auch die Albachinger Landjugend, die sich dazu einiges einfallen ließ.

So hatten die Burschen und Dirndl eigens Lieder dafür eingeübt, die sie zusammen mit den Besuchern der Maiandacht am Landjugendkreuz bei Birkmaier sangen. Zusammen gestaltete man eine Kette mit symbolischen Fürbitten. Den Segen sprach Gemeindereferent Michael Kafka.

Anschließend ging es zum gemütlichen Beisammensein auf dem nahen Sanftl-Hof, wo die Landjugend die Teilnehmer mit Spezialitäten vom Grill versorgte.

 

Fotos: WS

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren