Marcel Ledwon mit „goldenem Tor“ und Salto

Miro Klose „lässt grüßen" vor 130 Zuschauern - Forsting gewinnt Derby in Eiselfing

image_pdfimage_print

marcelEine sehr kämpferische Partie: Vor 130 Zuschauern siegte der SV Forsting gestern in Eiselfing im spannenden Derby der Fußball-Kreisklasse – und nahm den ersten Sieg der Saison überhaupt mit nach Hause. Forstings Neuzugang Marcel Ledwon (unser Foto) hatte in der 83. Minute nach einem Konter eine Vorlage von Kapitän Tommy Mayer zum „Golden Goal“ verwandeln können – mit einem anschließenden, sportakrobatischen Jubel-Salto. Sonderapplaus für den 31-jährigen Forstinger auch dafür. Chancen um Chancen hatten sich beide Teams immer wieder erarbeitet, aber in der Derby-Hektik nicht nutzen können. Bis zur 83. Minute … Eiselfing – im Liga-Mittelfeld plaziert – hat somit jetzt nur mehr eine Niederlage weniger, als die Forstinger, die sich endlich aus dem Keller arbeiten wollen …

forsting eisel

Und so haben sie gestern das Derby gespielt:

links Eiselfing – rechts Forsting

Quelle bfv

Konrad Seidinger 1 1 Beppo Egglmeier
Stefan Wagner 2 2 Sebi  Drax
Thomas Wagner 3 3 Thomas Retzlaff
Florian Zosseder 4 4 Max Haneberg
Michael Lamprecht 5 6 Hannes Ettmüller
Stefan Schuster 6 7 Wolfgang Krötzinger
Christian Mueller 8 8 Tommy Mayer
Florian Dirnecker 9 9 Hansi Bauer
Johannes Dirnecker 10 10 Felix Bittner
Florian Wagner 13 11 Marcel Ledwon
Markus Pauker 14 16 Markus Koblechner
Ersatzbank
Mathias Muehlbauer 22 17 Alexander Peiker
Bernhard Dirnecker 7 12 Johannes Demmel
Thomas Inninger 12 13 Stefan Krötzinger
Florian Rost 15 14 Rainer Bonetsmüller
Trainer
Thomas Kölbl Markus Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren