Mann attackiert Notärztin

Gestern in Wasserburg: Rettungsdienst musste die Polizei alarmieren

image_pdfimage_print

Sie wollte doch nur helfen! Gegen 20 Uhr wurde die Polizei Wasserburg am gestrigen Dienstagabend zur Wasserburger Bushaltestelle am Sparkassen-Rondell in der Rosenheimer Straße gerufen. Dort verhielt sich offenbar ein erheblich alkoholisierter Mann äußerst aggressiv – er ging laut Polizei auf die eingesetzte Notärztin los. Deshalb hatte der Rettungsdienst die Polizei zur Unterstützung alarmiert …

Auch gegenüber den hinzugezogenen Kräften der Polizei Wasserburg sei der Mann äußerst aggressiv gewesen und habe diese permanent beschimpft – trotz eingeschalteter Body-Cam …

Der Betrunkene wurde auf die Polizeiinspektion in Wasserburg verbracht, um dort seinen Rausch bis zum nächsten Morgen auszuschlafen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren