Mangfall: Kein Fisch, ein Tresor!

Hier liegt das Geld mal nicht auf der Straße, sondern im Fluss

image_pdfimage_print

Hier liegt das Geld mal nicht auf der Straße, sondern im Fluss: Heute wurde von einer Tauchergruppe der Bereitschaftspolizei München ein Tresorwürfel im Landkreis aus dem Mangfallkanal geborgen. Es handelt sich um einen 30 x 30 x 30 Zentimeter großen, weißen Tresor, etwa 40 Kilogramm schwer, mit Schlüsselschloss. Über den Inhalt …

… schreibt die Polizei nichts.

Laut der Beamten dürfte der Tresor schon längere Zeit im Mangfallkanal gelegen sein. Wo ist er abhanden gekommen ?

Hinweise bitte an die Polizei unter 08061/9073-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren