Manfred Lunghammer bleibt Kommandant

Wahlen bei der Feuerwehr Rott - Christian Schaber neuer Stellvertreter - Festwoche im Juli

image_pdfimage_print

Zum Ende der sechsjährigen Amtszeit der jetzigen Führungsriege waren alle aktiven Diensthabenden der Feuerwehr Rott von der Gemeinde zur Neuwahl des Kommandanten und seines Stellvertreters eingeladen. Die Wahl fand jetzt im Gerätehaus statt. Anwesend waren neben dem ersten Bürgermeister Marinus Schaber die Vertretung der Inspektion, darunter Kreisbrandrat Richard Schrank, Kreisbrandinspektor Georg Wimmer sowie Kreisbrandmeister Stephan Hangl.

Auf unserem Foto von links: Kreisbrandmeister Stephan Hangl, Kreisbrandrat Richard Schrank, Marinus Schaber, Marcus Huber, Christian Schaber, Manfred Lunghammer, Kreisbrandinspektor Georg Wimmer.

 

Nach kurzer Erläuterung zum Wahlverfahren wurden alle anwesenden Wahlberechtigten zur Abstimmung gebeten. Manfred Lunghammer wurde für weitere sechs Jahre ohne Gegenstimme zum ersten Kommandanten wiedergewählt.

Marcus Huber stellte sich aufgrund seines Wechsels zum Amt des Kreisbrandmeisters ab kommenden März nicht mehr zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger als stellvertretender Kommandant wurde Christian Schaber gewählt.

Beide Kandidaten nahmen die Wahl dankend an und freuen sich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit.

Ein aufregendes Jahr steht bevor: Intensive Ausbildungen an zwei neuen Einsatzfahrzeugen sowie die große Festwoche zum 150-jährigen Jubiläum im Juli …

Und am kommenden Samstag nun steigt aber erst einmal der große Rotter Feuerwehr-Ball! Ab 20 Uhr beim Stechl … mit Connection Five!

JZ/Fotos: Bernd Klemmer / Plakate FFW Rott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren