Mahnwache für die Opfer von Hanau

Heute Abend um 18 Uhr vor dem Wasserburger Rathaus

image_pdfimage_print

Aktuell läuft noch die Anfrage beim Landratsamt zur Genehmigung: Eine Mahnwache für die Opfer von Hanau ist am heutigen Abend um 18 Uhr vor dem Wasserburger Rathaus geplant! Nach der Gewalttat in Hanau hatten sich am gestrigen Donnerstagabend Menschen in ganz Deutschland zu Mahnwachen versammelt. Auch Wasserburg möchte jetzt ein Zeichen setzen gegen Rassismus und rechten Terror, meldet am Mittag das Wasserburger Bündnis wasserburg.bunt

Steffi König, Sprecherin des Bündnisses aus Wasserburg: Denn wir sind stolz auf das friedliche Beisammensein von Menschen unterschiedlichster Kultur und Herkunft in unserer Stadt.

Das Bündnis wasserburg.bunt ruft daher alle auf, heute – Freitag – um 18 Uhr vor das Wasserburger Rathaus zu kommen.

Dort will man  gemeinsam der Opfer gedenken und Trauer und Solidarität mit den Angehörigen zeigen.

Alle Wasserburger Bürger*innen sind eingeladen, teilzunehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Mahnwache für die Opfer von Hanau

  1. Beileid den Familien der Ermordeten und Solidarität mit allen Opfern von faschistischer Gewalt!

    Antworten