Magische Stimmen am Stoa

„Ganes"-Konzert von Fichters Kulturladen und Kino Utopia - Vorverkauf läuft

image_pdfimage_print

Magische Orte inspirieren die drei Ausnahme-Musikerinnen, die ihren Ursprung in den Dolomiten haben, auf ladinisch singen und die ihre ganz eigene Art der Popmusik kreiert haben. Nachdem sie vom heute Journal als „exotische Klangwunder” bezeichnet wurden, singen „Ganes“ am 25. Juli um 20 Uhr, am Stoa, den man durchaus als magischen Ort bezeichnen kann. Veranstaltet wird das Konzert von Fichters Kulturladen und dem Kino Utopia.
Das neue Album von Ganes heißt „An cunta che“  – übersetzt „man erzählt, dass…“ – und inspiriert von der ladinischen Sagenwelt. Von Legenden, die man sich in den Dolomiten schon seit Jahrhunderten erzählt und bis heute nichts von ihrer Verführungskraft und Magie verloren haben …

Ganes ziehen einen mit dem dreistimmigen Gesang in diese Welt voller Sehnsucht, Melancholie und Fantasie. Mal leicht und fröhlich, dann wieder tief, dunkel und geheimnisvoll.

Das Konzert am Stoa findet am Mittwoch, 25. Juli, um 20 Uhr, statt (bei schlechtem Wetter im Bürgersaal Haag).

Karten kosten 26 Euro (Ermäßigt 22 Euro) und sind in folgenen Läden erhältlich:

Kino Utopia und Bücher Herzog in Wasserburg, Dorfladen Ramsau, Blumenhaus Hangl Haag, Drax-Mühle Rechtmehring, Elektro Kebinger Gars, Power Plant Ape Dorfen und online beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren