Löwenstarke Hilfsaktion

Fußballer des TSV Wasserburg versorgen Senioren und Hilfsbedürftige mit Arznei- und Lebensmitteln

image_pdfimage_print

„Wir haben mal schnell zwei Stunden rumtelefoniert und die Aktion war geboren.” Kevin Klammer, Abteilungsleiter der Wasserburger Fußballer, wird in den nächsten Tagen mit seinen mit seinen aktiven Fußballern aus dem Herrenbereich einen Fahrdienst- und Lieferservice für ältere Menschen und Hilfsbedürftige in Stadt und Altlandkreis Wasserburg einrichten. „Uns ist das ein echtes Bedürfnis. Die Wasserburger sind quasi unser Hauptsponsor. Sie ermöglichen uns mit ihren Eintrittsgeldern, dass wir in der Bayernliga dabei sein können. Das ist unsere Möglichkeit, etwas zurückzugeben.”

Wie der Lieferservice genau organisiert sein wird, soll heute noch genau ausgetüftelt werden. Fakt ist: Die Löwen haben die nötige Manpower und die nötigen fahrbahren Untersätze.

„Wir denken daran, an verschiedenen Tagen in Schichten für die älteren Menschen und Hilfebedürftigen, die besonders gefährdet sind, Besorgungen zu erledigen, Einkäufe zu tätigen und Arzneimittel in den Apotheken abzuholen.”

Wichtig in diesem Zusammenhang: „Nachbarn, Bekannte und Verwandte können jetzt schon mal Betroffene darüber informieren. Weitersagen! Nähere Infos gibt’s heute im Laufe des Tages.”

 

Foto: John Cater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “Löwenstarke Hilfsaktion

  1. Find ich ganz toll von Euch…
    Das könnten sich auch die Bestverdiener mancher Bundesligamannschaften zu Herzen nehmen!

    Antworten
  2. find ich Klasse, Jungs

    Antworten
  3. Coole Sache…..

    Antworten