Löwen-Präsident in Wasserburg

Robert Reisinger steht Innstadtlöwen Rede und Antwort - Tolle Preise bei Tombola

image_pdfimage_print

Hoher Besuch bei den Innstadtlöwen: Der Präsident des TSV München von 1860, Robert Reisinger (Mitte), war am Wochenende zu Gast bei den Wasserburger Löwenfans. Im Gasthof Wimmer am Kellerberg stellte sich der Oberlöwe den kritischen Fragen der zahlreich  erschienenen Fans. Intensiv diskutiert wurden unter anderem Fragen um die sportliche Zukunft der Löwen, das Verhältnis zum Investor Hassan Ismaik, die Frage nach der Heimat der Löwen und die strategische Ausrichtung des Vereins und seiner Jugendarbeit.

Nachdem Robert Reisinger fast zwei Stunden alle Fragen beantwortet hatte,  fand im Anschluss eine Tombola statt. Neben Fanartikeln wurde auch ein original signiertes Trikot verlost. Hier zog der Gastgeber, Lucki Wimmer (rechts), das große Los. Die Löwengemeinde in und um Wasserburg hofft nun, dass das Trikot als Erinnerung an einen tollen Abend, einen Ehrenplatz beim Wimmer-Wirt erhält.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Löwen-Präsident in Wasserburg

  1. Sehr gelungener Abend war das. Und der Robert wirkt sehr zielstrebig und ehrlich. Vielen Dank an den Fabio, dass er dieses Treffen ermöglichen konnte.
    Auf die Löwen!!!!!!!

    14

    7
    Antworten