Löwen lassen nichts anbrennen

TSV 1880 Wasserburg siegt am Samstag klar mit 3:0 beim FC Moosinning

image_pdfimage_print

Die Fußballer des TSV 1880 Wasserburg haben ihr Abschlussspiel beim FC Moosinning mit 3:0 gewonnen und überwintern damit auf dem ersten Tabellenplatz in der Landesliga-Südost. Mit seinem ersten Pflichtspieltor brachte Basti Möll die Löwen in der 27. Minute mit 1:0 in Führung. Die weiteren Treffer erzielten Jean-Philippe Stephan mit einer Kopfball-Bogenlampe und Matthias Haas mit einem sehenswerten direkten Freistoß.

Ausführlicher Bericht folgt …

STÜ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren