Löwen gewinnen Geisterspiel

Test-Auftakt: 4:2 am gestrigen Abend gegen Reichertsheim vor leeren Rängen - 4:0-Pausenführung

image_pdfimage_print

Leere Ränge, herbstliches Wetter – und dennoch schenkten sich beide Teams nichts. Mit 4:2 besiegte gestern Abend im Stadion an der Landwehrstraße der TSV Wasserburg den Bezirksligisten SG Reichertsheim in einem Testspiel, natürlich ohne Zuschauer. Die Treffer für Wasserburg erzielten allesamt in der ersten Halbzeit Keanu Wohlfahrt, Neuzugang Michael Denz, Bruno Goncalves und Robin Ungerath. In der Pause wechselte das Trainerteam die Mannschaft kräftig durch, Reichertsheim kam noch auf 2:4 heran. Fotos: John Cater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Löwen gewinnen Geisterspiel

  1. Viel Erfolg und Gesundheit auch weterhin.Gruß aus Mecklenburg

    Antworten