Löwen-Feriencamp in der Altstadt

Tolles Programm für Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren in Wasserburg

image_pdfimage_print

Nach dem gelungenen Saisonauftakt der Wasserburger Fußballer in der Landesliga Südost ist die Fußballbegeisterung in der Innstadt überall spürbar. In den Cafés der Stadt sind die Löwen ein gern besprochenes Thema und pro Heimspiel pilgern im Schnitt knapp 400 Zuschauer an den Sportplatz an der Landwehrstraße – so viel wie nirgendwo sonst im Landkreis Rosenheim. Unter den Zuschauern sind Woche für Woche auch viele Kinder, die die Spiele begeistert verfolgen. Für diese jungen Fußballer aus Wasserburg und dem Umland wartet am 20. August das nächste Highlight.

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Wasserburg bietet der TSV 1880 Wasserburg wie auch in den vergangenen Jahren ein eintägiges Fußballcamp für Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren. Die Löwen stellen ideale Trainingsbedingungen und unterstreichen dadurch ihre Ambitionen, die Jugendarbeit weiter auszubauen! Das Training leiten nämlich ehemalige Juniorennationalspieler, Regionalliga- und 2. Ligaspieler wie die Brüder Leo, Dominik und Matthias Haas sowie Niki Wiedmann und Hannes Hain.

Zudem werden weitere Spieler der Ersten Mannschaft das Camp unterstützen. Darüber hinaus bietet das neue Vereinsheim das bestmögliche Umfeld für die jungen Sportler. Wie im Vorjahr kochen die Mütter und Frauen der Spieler der Ersten Mannschaft für die Campteilnehmer und versorgen die jungen Fußballer zwischen den Übungen mit Obst und Getränken. Noch sind Restplätze zu vergeben und es wäre schade, wenn dieses hochkarätige Trainingsangebot nicht vollständig genutzt werden würde.

 

Veranstalter: TSV 1880 Wasserburg, Abteilung Fußball

Beginn/Treffpunkt: 20. August, 9 Uhr am Fußballplatz in der Altstadt

Ende: 16 Uhr

Alter der Teilnehmer: 7 – 15 Jahre

Teilnehmerzahl: max. 60 Kinder

Anmeldung: Stadtverwaltung, Rathaus, Zimmer 14, Telefon: 08071/10514

Kosten: 30 Euro (bei Anmeldung zu entrichten)

Sonstiges: Verpflegung und Getränke sind im Preis inbegriffen, außerdem bekommt jedes Kind ein hochwertiges Trainingsshirt. Mitzubringen sind Fußballschuhe/Sportschuhe und Sportbekleidung, bei schlechter Witterung Regenkleidung

Auskunft: Frau Reiser, Telefon: 08071/1696

 

JAH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.