Löwen bauen Tabellenführung aus

Landesliga: Nach 3:2-Sieg gegen Karlsfeld jetzt neun Punkte Vorsprung

image_pdfimage_print

Der TSV Wasserburg kann die Tabellenführung in der Landesliga ausbauen. Die Löwen gewannen am heutigen Samstag mit 3:2 in Karlsfeld. Nachdem die Gastgeber aus Karlsfeld zweimal eine Löwenführung egalisieren konnten, köpfte Albert Schaberl die Löwen in der 63. zum Sieg (Foto). Die anderen Tore erzielten Maxi Höhensteiger (2.) und Matthias Haas (48./Foulelfmeter). Da Verfolger Freising am gestrigen Abend gepatzt hatte, konnten die Wasserburger Fußball ihren Vorsprung auf neun (!) Punkte ausbauen. STÜ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren