Lied der Weite  

Wasserburger Buchtipp (53): Heute geht es um einen Roman

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um eine Familiengeschichte. 

Roman   
Titel: Lied der Weite
Autor: Kent Haruf
Verlag: Diogenes
Preis: 24 €

 

 

 

…empfohlen von: Claudia Wenzel.

Für
+ Frauen und Männer
+ Liebhaber schöner klarer Sprache
+ Leser die gerne Familiengeschichten mögen

Fazit vorneweg:
Ein wunderbar geschriebenes Buch über das Thema Familie und Heimat und darüber, dass beides nicht selbstverständlich ist, sondern manchmal erst gesucht und gefunden werden muss.

Ein Auszug:
„Im Haus liefen die Gesichtr der McPheron-Brüder rot an und glänzten, ihre Köpfe dampften in dem kühlen Raum. Sie sahen aus wie einem alten Gemälde entsprungen, einem Bild von Bauern, von schwer arbeitenden Menschen, die sich nach ihrem Tagwerk ausruhen“.

Inhalt:
Holt – eine Kleinstadt in den USA: Das Buch erzählt die Geschichte von sieben Bewohnern.
Miteinander verwoben werden diese durch die Erzählungen über den Alltag in Holt.
Da ist die 17jährige Victoria. Sie ist schwanger und wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Zuflucht findet sie zunächst bei ihrer Lehrerin, schließlich bei, den McPheron-Brüdern, zwei alte Viehzüchter. Für die beiden rauhbeinigen Gesellen ist es eine enorme Umstellung die junge eigenwillige Victoria in ihrem Leben zu haben. Dann sind da die Jungs Ike und Bobby. Ihre Mutter Ella ist depressiv und verlässt die Familie und Tom, der Vater, kümmert sich wenig um die beiden.
Das Leben all dieser Personen ist miteinander verstrickt und verwandelt sich komplett in einer düsteren Nacht.

 

 

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8.30 – 18.30 Uhr
Samstags 9.00 – 16.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.