Licht in dunkler Zeit

Pfarrei St. Jakob setzt lieb gewordene Tradition der Gottesdienste „6 nach 6“ fort

image_pdfimage_print

Obwohl in diesem Jahr der Christkindlmarkt in Wasserburg nicht stattfinden kann, soll bei der Wasserburger Pfarrei St. Jakob trotzdem die schöne und lieb gewordene Tradition der Gottesdienste unter dem Titel „6 nach 6“ fortgeführt werden. Bei diesen kurzen Gottesdiensten an den Samstagen im Advent stehen die drei Worte „Licht, Wort, Musik”  im Vordergrund.

In der stimmungsvoll mit Kerzenlicht beleuchteten Jakobskirche trägt Gemeindereferentin Angelika Witt besinnliche Texte zum Thema Advent vor.
Die musikalische Umrahmung übernimmt unsere Organistin Anja Zwiefelhofer mit meditativer Orgelmusik.

Zu diesen Gottesdiensten sind alle Gläubigen herzlich eingeladen – jeweils an den Adventssamstagen um 18.06 Uhr in St. Jakob.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren