Licht aus, Klimaschutz an!

Earth Hour 2021 am kommenden Samstag: Mit Wettbewerb des Energiedialogs 2050 der Stadt Wasserburg

image_pdfimage_print

Die Earth Hour 2021 findet auch in diesem Jahr statt. Am kommenden Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr Ortszeit gilt dann bei Millionen Menschen auf der ganzen Welt, in tausenden Städten und bei unzähligen Unternehmen für eine Stunde: Licht aus. Klimaschutz an. So soll gemeinsam ein globales Zeichen für den Klimaschutz und einen lebendigen Planeten gesetzt werden. Ein Zeichen für den Klimaschutz setzen kann man auch Zuhause. Einfach ein Foto an den Energiedialog 2050 der Stadt Wasserburg schicken – dieser lädt zur Earth Hour 2021-Aktion ein.

 

Seien auch Sie bei der Earth Hour dabei!

Schalten Sie am Tag der Earth Hour am 27. März um 20.30 Uhr für eine Stunde bei sich zuhause das Licht aus. Machen Sie ein Foto oder Video von sich beim Lichtausschalten:

Schicken Sie Ihr Foto an klimaschutz(@)wasserburg.de. Die schönsten Bilder werden auf der Webseite des Energiedialog 2050 der Stadt Wasserburg veröffentlicht und mit einem Gutschein fürs Badria oder einer Zehner-Karte für den Stadtbus belohnt.

Auch Kinder können aktiv mitmachen:

Male ein schönes Bild, warum Klimaschutz wichtig ist oder wie du das Klima schützt. Die schönsten Bilder werden auf den Wasserburger Kulturtafeln und Litfaßsäulen ausgestellt und ebenfalls mit einem Gutschein fürs Badria belohnt.

Bitte sende dein Bild entweder als Scan digital per E-Mail oder werfe dein Bild in einem Umschlag in einen der roten Briefkästen vor dem Rathaus oder bei Stadtwerken Wasserburg neben dem Parkplatz am Gries.

Hinweis zur Teilnahme am Gewinnspiel: Wer mitmacht, erklärt sich damit einverstanden, dass das Bild in Print- und Onlinemedien veröffentlicht wird und hierzu von der Stadt Wasserburg eventuell auch an Dritte weitergegeben werden darf.

Mit dem Bild werden nur Vornamen veröffentlicht. Familienname und Kontaktdaten dienen ausschließlich der Gewinn-Benachrichtigung und werden nach der Aktion datenschutzkonform gelöscht und vernichtet.

www.wasserburg.de/energiedialog

Tipps und Ideen für Ihre Earth Hour

  1. Beteiligen Sie sich an der symbolischen Licht-Aus-Aktion
    Der erste, einfachste und wichtigste Schritt für Ihre Earth Hour: Beteiligen Sie sich an der symbolischen Licht-Aus-Aktion in den eigenen vier Wänden, indem Sie am 27. März 2021 von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht ausschalten.
  2. Bitten Sie zu Tisch im Kerzenschein
    Veranstalten Sie ein nachhaltiges Candlelight Dinner mit Ihrer Familie oder Ihren Mitbewohner:innen. Die Art, wie wir uns ernähren und mit unseren Lebensmitteln umgehen, hat erheblichen Einfluss auf das Klima und auf die Artenvielfalt. Aber Achtung! Die meisten handelsüblichen Kerzen bestehen aus Paraffin, einem Produkt aus Erdöl. Und auch bei Kerzen aus Stearinwachs ist Vorsicht geboten, hier kann unzertifiziertes Palmöl drin stecken. Die bessere Alternative: Kerzen aus Bienenwachs, Sojawachs oder Raps. Noch besser ist es zudem, Kerzen aus alten Kerzen- und Wachsresten selbst herzustellen!
  3. Atmen Sie durch
    Nutzen Sie die Stunde Dunkelheit, um zur Ruhe zu kommen und in dieser belastenden Zeit einmal durchzuatmen. Lassen Sie Ihre Gedanken schweifen. Machen Sie es sich im Kerzenlicht gemütlich. Bitte beachten Sie dabei die Hinweise zur Verwendung von Kerzen aus Tipp 2.
  4. Gehen Sie spazieren
    Machen Sie einen Spaziergang. Wann haben Sie zuletzt eine Nachtwanderung gemacht, vielleicht sogar außerhalb der Stadt?
  5. Earth Hour mit Kindern feiern
    Brettspiele bei Kerzenschein, Nachtwanderungen mit der Taschenlampe, Kuscheln und Hörgeschichten lauschen: Die Earth Hour ist für Menschen jeden Alters geeignet.

Egal, ob Bastel-Ideen, Hörspiele, Fantasiereisen oder Rätselspaß: Auf der WWF Junior Webseite findet man noch weitere Anregungen, wie man die Earth Hour mit Kindern verbringen kann: www.wwf.de/earth-hour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren