Letzte Weltcup-Station vor der WM!

Franzi zuversichtlich vor den Rennen in Slowenien: „Da geht noch mehr ..."

image_pdfimage_print

Hochspannung an diesem Wochenende in Slowenien: Im letzten Weltcup-Rennen vor der WM möchten die Biathleten noch einmal alles geben. Die Generalprobe sozusagen – am morgigen Freitag um 14.15 Uhr ist das Einzel der Frauen mit Franzi Preuß aus Albaching am Start. Läuferisch möchte sich die 25-Jährige wieder steigern, wie sie zuversichtlich ihren Fans schreibt. Auch wenn sie mit ihrem Abschneiden zuletzt in Ruhpolding zufrieden gewesen sei, wisse sie doch, dass da noch mehr gehe in der Spur …

Der Samstag steht im Zeichen der Mixed-Staffeln – um 13.15 und um 15 Uhr – noch ist offen, wer sie läuft.

Und am Sonntag ist um 15 Uhr der Massenstart der Frauen, bei dem die 30 aktuell Besten starten werden. Franzi ist momentan 14. im Gesamt-Weltcup.

Foto: NordicFocus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Letzte Weltcup-Station vor der WM!

  1. Viel Erfolg Franzi wünschen dir Karin und Jo aus Mecklenburg

    Antworten