„Letzte Hilfe” ist das Thema

Vortrag mit Hospizverein Rosenheim im Gemeindehaus der Christuskirche

image_pdfimage_print

Am Samstag, 7. Dezember, 14 bis 19 Uhr, findet ein Vortrag vom Hospizverein Rosenheim zum Thema „Letzte Hilfe – Sterbebegleitung nahestehender Personen” im Gemeindehaus der Christuskirche in Qasserburg statt. „Letzte Hilfe” ist ein Angebot des Jakobus Hospizvereins für interessierte Bürger, die sich Gedanken machen, was sie für Ihre Lieben tun können, wenn das Ende des Lebens bevorsteht.

Der Nachmittag vermittelt Basiswissen zu den Themen „Sterben, Tod und Trauer” und möchte dazu ermutigen, sich den Menschen am Ende ihres Lebens in Krankheit und im Sterben zuzuwenden.

Das Angebot „Letzte Hilfe” richtet sich an alle interessierten Bürger.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren