Leben ist …

Unser Wasserburger Buchtipp (82): Heute geht es um den Roman „Ich komme mit"

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um einen Roman für Menschen, die leicht schräge Charaktere und Geschichten mögen …

Roman

Titel: Ich komme mit                   

Empfohlen von: Christine Schmid (Foto)


Autor: Angelika Wadis
Verlag: Wunderraum
Preis: 20 €

Für
Menschen, die leicht schräge Charaktere und Geschichten mögen

Fazit vorneweg:
Eine an sich tragische Geschichte, die durch die beiden ungewöhnlichen Protagonisten dennoch leicht und oft mit einem Schmunzeln daher kommt. Und so wird das kleine Fünkchen Hoffnung auch beim Leser beständig genährt.

Ein Auszug/Satz aus dem Buch:

„Leben ist erwachen ob des eigenen Schnarchens“, sagt sie.

„Leben ist Sich-Umdrehen-Wollen, nachdem man an etwas Schönem vorbeigegangen ist“, sagt der Student Lazy.

Inhalt:
Die Witwe Vita findet den jungen Studenten Lazy im gemeinsamen Treppenhaus und beschließt, den gerade aus der Chemo-Therapie Entlassenen aufzupäppeln. Ganz sachte entwickelt sich hieraus eine innige Freundschaft. Als Lazy nach einem Rückschlag meint: „Das wars. Ich haue ab.“ Antwortet Vita: „Ich komme mit.“ Und dann organisiert sie ihm eine verrückte Reise …

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9 – 18.30 Uhr
Samstags 9 – 16 Uhr

Foto / Quelle: Buchhandlung Fabula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren