„Lauf um dein Leben”

Unser Wasserburger Buchtipp (105): Heute geht's um ein Sachbuch

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Und wir verlosen jede Woche ein Buch. Heute geht es um ein Sachbuch …

 

Titel: Lauf um dein Leben. Die Weltreise der Sneakers                                   

Empfohlen von Alexandra Stawski

 

Autor: Wolfgang Korn
Verlag: Hanser

Preis: 15,- €

Für
+ Jugendliche ab zwölf Jahren

+ aber auch für Erwachsene

+ für alle, die das Thema Globalisierung beschäftigt

Fazit vorneweg:
Ein Buch, das unter die Haut geht, das aufregt, nachdenklich macht und klar macht: Wir müssen etwas tun und die Welt um uns herum bewusster wahrnehmen.

Eine Reportage, gut und leicht lesbar, aufgelockert durch gelb markierte Infokästchen und witzige Illustrationen.

Die Frage ist nur, ob wir nach der Lektüre dieses Buches noch ein Paar Sneakers an unseren Füssen haben wollen?

Ein Auszug:

„Die Menschen, die die Marken-Sneakers herstellen lassen, werden reich. Die Menschen, die diese Sportschuhe in der Welt bekannt machen, meistens Spitzensportler, werden auch reich. Die Menschen, die diese Sportschuhe sammeln sind schon reich und werden noch reicher. Und die Menschen, die diese Sportschuhe kaufen und tragen kommen sich cool vor. Und zahlen dafür überhöhte Preise. Während gleichzeitig die Menschen, die die Schuhe herstellen, nicht richtig davon leben können und häufig ihre Gesundheit aufs Spiel setzen.“

Inhalt:

Ein Reporter findet bei einem Marathon ein Paar gebrauchte Sneakers. Das ist der Auslöser für eine Recherche über die Herkunft dieser Schuhe. Wer hat die Sneakers getragen, wer hat sie hergestellt und wie wurden sie hergestellt?

Er berichtet uns von der Geschichte des Turnschuhs, insbesondere natürlich der Sneakers, und auch von der Geschichte des Marathonlaufes. Er erzählt uns aber auch von Menschen wie Wei in China, die ihre Gesundheit bei der Herstellung dieser Schuhe ruiniert und dennoch kaum von ihrem Lohn leben kann. Er erzählt von Abebe und Mammo in Afrika, die sich durch hartes Training einen Marathonsieg und dadurch ein besseres Leben erhoffen. Er erzählt von Umweltverschmutzung, Ausbeutung und Globalisierung.

Am Ende des Buches haben sich ein paar Menschen gefunden, die etwas bewirken und verändern wollen. Und die einfach anfangen, etwas zu tun.

 

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9 – 18.30 Uhr
Samstags 9 – 16 Uhr

Foto / Quelle: Buchhandlung Fabula

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:
Einfach bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Sneakers

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert und kommenden Montag bekanntgegeben. Viel Glück!

Unsere nächste Gewinnerin ist: Martina Springer aus Ramerberg.

 

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren