Landratsamt am Dienstag zu

In allen Ämtern: Kein Parteiverkehr an Faschingsdienstag

image_pdfimage_print

Das Landratsamt Rosenheim bleibt am Faschingsdienstag, 13. Februar, ganztags geschlossen. Betroffen davon sind auch die Außenstellen des Amtes, die Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises sowie das Gesundheitsamt und das Veterinäramt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

6 Gedanken zu „Landratsamt am Dienstag zu

  1. Typisch staatsbedienstete.

    10

    40
    Antworten
    1. Staatsbediensteter

      Wer ko, der ko!
      Nur ganz nebenbei: in einem Landratsamt arbeiten nicht nur Staatsbedienstete.

      32

      4
      Antworten
    2. Kein Staatsbediensteter

      Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst müssen genauso wie alle anderen ihre Wochenstunden erbringen und genießen auch nicht mehr Vorteile. Aber immer wieder dieses Klischee zu bedienen ist natürlich bequem – hat nur leider nichts mit einer sachlichen Diskussion zu tun.

      38

      3
      Antworten
      1. So wie Metaller die ihre auf 28 reduzieren können, von 35 (35 – das ist schon alleine ne Frechheit) – ich komm bei unter 50 ned raus!

        5

        14
        Antworten
        1. Ich bin Metallbauer und habe eine Regelarbeitszeit von 40 Wochenstunden. Zusätzlich schiebe ich noch einen Berg Überstunden vor mir her. Aber abgesehen davon, warum sind 35 Stunden eine Frechheit?

          9

          3
          Antworten
          1. Frechheit und Neid sind wohl nah beieinander.
            Regelmäßig mehr als 50h pro Woche klingt mir nach nicht all zu anspruchsvoller Aufgabe.

            Leistung ist Arbeit mal Zeit. 35 Stunden Arbeit in der Metallindustrie hat mehr Leistung als 50 Stunden Geld transferieren bis es mehr wird.

            11

            2