Laden-Besitzer überrascht Einbrecher

Nach Flucht: Polizei nimmt Rumänen (30) fest - Diebesgut sicher gestellt

image_pdfimage_print

Ein Laden-Besitzer in Rosenheim wurde plötzlich in der Nacht durch verdächtige Geräusche geweckt – ein Einbrecher war im Haus. Der couragierte Mann überraschte den mutmaßlichen Täter, der die Flucht ergriff. Der Geschäfts-Inhaber alarmierte umgehend über Notruf die Einsatzzentrale der Polizei, die sofort eine Fahndung einleitete. Dadurch konnte der Tatverdächtige – ein 30-jähriger Rumäne – unweit des Tatortes von der Polizei Rosenheim festgenommen werden, meldet das Polizeipräsidium am heutigen Nachmittag …

Die Beamten fanden zudem noch diverses Diebesgut beim Beschuldigten und stellten es sicher.

Der Einbruch hatte sich am frühen gestrigen Montag gegen 3.40 Uhr ereignet. Der Tatverdächtige war über ein Fenster im Bereich der Rückseite in das Gebäude gelangt.

Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Es wird geprüft, inwieweit der 30-Jährige auch für weitere Einbrüche in Frage kommt.

Der Beschuldigte wurde am heutigen Dienstag auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Rosenheim vorgeführt, der Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erließ. Der Rumäne wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.